Erdbeerkuchen fix gemacht

Erdbeerkuchen – mein Lieblingsrezept

Wir haben Mitte Juli und es sind gerade noch die letzten Erdbeeren auf dem Markt – von Kleinmengen an Monatserdbeeren mal abgesehen. Zumindest hat man jetzt noch die Gelegenheit einen schnellen und günstigen Erdbeerkuchen zu backen.

Ich mache mir das immer ganz einfach. Einen Rührteig – einfach die Hälfte von einem Rührkuchen – ein Päckchen Vanilliepudding kochen, Erdbeeren waschen und gegebenenfalls schneiden und einen Tortenguß darüber geben. Ich nehme immer roten Tortenguß – klaren Tortenguß auf Erdbeeren finde ich persönlich eklig. Meine Oma sagte immer: Rote Früchte = roter Tortenguß, helle Früchte = klarer Tortenguß. So halte ich es auch.

Vor zwei Jahren bin ich übrigens bei Amazon auf eine Silikonform mit Glasboden von Lurch gestoßen. Die Form ist zu meinem absoluten Lieblingsstück mutiert. Kein Einfetten und leicht zu reinigen – besser geht nicht!

Erdbeerkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.